Spaghetti gekocht mit Spezialwürzung

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti ca. 150 Gramm
Rinderhackfleisch ca. 100 Gramm
für die Sosse
Romatomaten 0,5 Stück
Paprikaschote rot 0,5 Stück
Avocado frisch 0,25 Stück
Curry Sosse (in meinem KB) ca. 100 ml.
Gewürze fürs Nudelwasser
Paprikapulver ein Teel.
Muskatblüte ein Teel.
Salz grob ein Essl.
Tabasco grün ein Spritzer
Sojasosse ein Spritzer
zum Hack anbraten
Olivenoel etwas
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Korriander gemahlen 1 Teel.

Zubereitung

1.Das Nudelwasser erhitzen und dann die genannten Gewürze ins Nudelwasser geben. Nudeln sobald das Nudelwasser kocht hineingeben und al Dente kochen. Nachedem die Nudeln gar sind in ein Sieb schütten und das Nudelwasser auffangen (sie können dieses im laufe der nächsten Tage zu kräftigen Sossen statt Wasser) weiter verwenden.

2.Das Rinderhack mit einer in Würfeln geschnittenen Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in etwas Olivenoel kräftig anbraten. Dann geben sie das Korriandergewürz hinzu und die restlichen Zutaten für die Sosse. Alles einmal gut durchschmoren und dann mit der Currysosse in meinem KB unter dem Link >>>>> Currysosse à la Biggi >>>>> in die sie die Avocado untergemischt haben, begiessen. Gut umrühren. Geben sie nun bis zum erreichen der gewünschten Flüssigkeitsstufe- Löffelweise von dem udelwasser hinzu. Einmal kurz aufkochen - Fertig

3.In einem Pastateller geben sie reichlich Sosse und eine Spaghettischnecke. Pfeffer aus der Mühle- und das war es auch schon. Ein kleiner Salat rundet das ganze ab.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti gekocht mit Spezialwürzung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti gekocht mit Spezialwürzung“