Granatapfelsecco-Gelee mit gleichen Kernen

15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fruchtsecco Granatapfel (von der Kellerei, die auf dem Foto das Glas ziert) 1 Flasche (0,75 l)
Wasser 50 ml
Zucker 2 EL (gestrichen)
Gelatine 3 Blatt
Granatapfelkerne 1 EL
Schlagsahne etwas

Zubereitung

1.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Secco mit dem Zucker leicht erwärmen, so dass sich der Zucker auflöst. Das Wasser etwas stärker erhitzen und die ausgedrückte Gelatine drin auflösen. Vier EL vom Secco zum Wasser geben, dann dieses Gemisch unter den Secco rühren. In Schälchen oder Gläser füllen und kalt stellen (am Besten 24 h im Kühlschrank oder auf den kalten schattigen Balkon).

2.Vor dem Servieren die Schlagsahne aufspritzen (oder mit einem Löffel drauf geben) und mit Granatapfelkernen bestreuen. ACHTUNG! Die Speise enthält Alkohol.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Granatapfelsecco-Gelee mit gleichen Kernen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Granatapfelsecco-Gelee mit gleichen Kernen“