glutenfreie Panna Cotta Torte

6 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Spekulatius glutenfrei 250 g
Mandeln gemahlen 200 g
zerlassene Margarine etwas
Sahne 10% Fett 1 l
Gelatine 12 Bl.
Marzipan 200 g
Für die Deko
Fondant rot 250 g

Zubereitung

1.Die Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz klein klopfen. Mit den Mandeln in einer großen Schüssel mischen und Margarine zerlassen. Soviel Margarine zu den Spekulatius und Mandeln geben und gut verkneten, dass ein fester Teig entsteht. Diesen Teig nun in eine gefettete Form geben und gut festdrücken.

2.Nun den Teigboden in den Kühlschrank stellen.

3.500 ml Sahne erhitzen und die Marzipanrohmasse in kleinen Stücken dazugeben und unter rühren auflösen lassen. In der Zwischenzeit die Gelatine gut in Wasser einweichen lassen.

4.Die Sahne unter rühren aufkochen lassen und darauf achten, dass sich das Marzipan gut auflöst.Nun die ausgedrückte Gelatine dazugeben und alles gut verrühren. Ich habe die Gelatine portionsweise zur Sahne gegeben und jede Portion gut mit der Sahne verrührt. Die heiße Sahne in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen - immer mal rühren.

5.Die restliche Sahne steif schlagen. Wem die Marzipan - Sahne noch nicht süß genug ist, kann hier noch Vanillezucker zugeben.

6.Wenn die Sahne - Gelatine - Mischung anfängt fest zu werden, die geschlagene Sahne unterheben. Die Sahne nun auf den Spekulatius - Mandel - Boden geben und für mind. 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nun kann die Panna Cotta Torte nach Wunsch dekoriert werden.

7.Die Panna Cotta Torte ist nicht gerade kalorienbewußt, aber super lecker ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „glutenfreie Panna Cotta Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„glutenfreie Panna Cotta Torte“