Rote Bete Carpaccio mit Rucolastroh

Rezept: Rote Bete Carpaccio mit Rucolastroh
3
01:40
0
1890
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stk.
Rote Bete frisch
1 Päckchen
Pinienkerne
2 Pk.
Rucola
1 Stk.
Parmesan
1 Pk.
Pflanzenfett
Walnussöl
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.12.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
628 (150)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
15,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Bete Carpaccio mit Rucolastroh

Gemüsesupperl frei nach Waltl

ZUBEREITUNG
Rote Bete Carpaccio mit Rucolastroh

1
Die Rote Bete wird in Alufolie gewickelt und ca. 70 Minuten bei 180 Grad im Ofen gegart. Danach zieht man die Haut ab, schneidet Stumpf und Stiel ab und lässt sie erkalten.
2
Anschließend hobelt man sie in dünne Scheiben. Die Pinienkerne röstet man ohne Fett in der Pfanne hellbraun. Danach lässt man auch sie erkalten. Das Fett wird nun sehr heiß gemacht. Rucola entstielen, waschen und gut trocknen. Die rote Bete auf einen Teller legen, mit Pfeffer bestreuen, Balsamico und Öl nach Geschmack darüber geben. Nun die Pinienkerne darüber streuen. Parmesan hobeln und darüber geben. Eine Handvoll Rucola in das Fett geben, ca. 10 bis 15 Sekunden im Fett frittieren , auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf die Rote Bete legen.

KOMMENTARE
Rote Bete Carpaccio mit Rucolastroh

Um das Rezept "Rote Bete Carpaccio mit Rucolastroh" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung