Plätzchen: Nougat-Sterne

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Butter weich 150 g
Puderzucker gesiebt 75 g
Salz 1 Prise
Zitronenback 1 Päckchen
Eigelb Größe M 1
Haselnüsse gemahlen 30 g
Mehl 220 g
Weinsteinbackpulver 3 g
Füllung
Nougat 200 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Butter und Puderzucker mit Salz, Zimt und dem Zitronenaroma mit der Küchenmaschine glattrühren. Eigelb und Haselnüsse nacheinander unterrühren.

2.Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und eßlöffelweise untermengen. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank 2 Stunden kalt stellen.

3.Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa 3 mm dick ausrollen und kleine Sterne ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft auf der mittleren Schiene ca. 10-12 Minuten goldgelb backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Füllung

5.Nougat im Wasserbad schmelzen lassen und immer 2 ausgekühlte Sternchen mit einem Klecks Nougat zusammenkleben. Kalt stellen damit das Nougat wieder fest wird

mein TIPP

6.Ich habe Kuchenglasur im Wasserbad flüssig werden lassen und die Oberseite der Nougatsterne damit bespritzt....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Nougat-Sterne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Nougat-Sterne“