Plätzchen: Makronenbrötchen

2 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Mehl 400 g
Zucker extrafein 160 g
Eigelb Größe L 3
Butter zimmerwarm 200 g
Makronenmasse
Eiweiß Größe L 3
Zucker extrafein 250 g
Haselnüsse gemahlen 250 g

Zubereitung

Teig

1.Aus Mehl, Zucker, Eigelb und Butter einen Knetteig herstellen und 60 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche portionsweise 3-5mm dick ausrollen und runde Plätzchen ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.

Makronenmasse

2.Die Eiweiße sehr steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Haselnüsse mit einem Schneebesen unterheben - nicht unterrühren

3.Backofen auf 160°C Umluft vorheizen

4.Die Makronenmasse mit Hilfe von 2 Kaffeelöffeln auf die Mitte der Plätzchen setzen und ca. 12-15 Minuten goldgelb backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Makronenbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Makronenbrötchen“