Plätzchen: Makronenbrötchen

Rezept: Plätzchen: Makronenbrötchen
13/2016
13/2016
02:00
1
426
8
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Teig
400 g
Mehl
160 g
Zucker extrafein
3
Eigelb Größe L
200 g
Butter zimmerwarm
Makronenmasse
3
Eiweiß Größe L
250 g
Zucker extrafein
250 g
Haselnüsse gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen: Makronenbrötchen

ZUBEREITUNG
Plätzchen: Makronenbrötchen

Teig
1
Aus Mehl, Zucker, Eigelb und Butter einen Knetteig herstellen und 60 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche portionsweise 3-5mm dick ausrollen und runde Plätzchen ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.
Makronenmasse
2
Die Eiweiße sehr steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Haselnüsse mit einem Schneebesen unterheben - nicht unterrühren
3
Backofen auf 160°C Umluft vorheizen
4
Die Makronenmasse mit Hilfe von 2 Kaffeelöffeln auf die Mitte der Plätzchen setzen und ca. 12-15 Minuten goldgelb backen

KOMMENTARE
Plätzchen: Makronenbrötchen

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Supertolles Plätzchenrezeüt! Was mir noch auffällt, Du backst alles mir Umluft. So langsam steige ich auch auf Umluft um. Meine Frage an Dich, schiebst Du dann das Backblech ganz unten ein, oder auf eine mittlere Schiene?
Benutzerbild von Lady-Foxy
   Lady-Foxy
auf die mittlere Schiene und auch immer nur ein Blech. LG Foxy

Um das Rezept "Plätzchen: Makronenbrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung