Katja Burkards liebstes Spritzgebäck

Rezept: Katja Burkards liebstes Spritzgebäck
Die Punkt-12-Moderatorin Katja Burkard verrät uns, mit welchem Rezept sie zu Hause die Weihnachtsplätzchen backt.
8
Die Punkt-12-Moderatorin Katja Burkard verrät uns, mit welchem Rezept sie zu Hause die Weihnachtsplätzchen backt.
0
1731
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
375 Gramm
Butter
250 Gramm
Zucker
2 Tütchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
280 Gramm
Gustin
250 Gramm
Mehl
125 Gramm
gemahlene Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.12.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2210 (528)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
49,2 g
Fett
35,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Katja Burkards liebstes Spritzgebäck

ZUBEREITUNG
Katja Burkards liebstes Spritzgebäck

1
Die Butter muss als Erstes schaumig gerührt werden. Daher empfiehlt es sich, sie einige Zeit vor Beginn des Backens aus dem Kühlschrank zu nehmen.
2
Geben Sie zu der cremig geschlagenen Butter nun den Zucker, Vanillezucker und etwas Salz.
3
Sieben Sie dann die Speisestärke 'Gustin' und das Mehl fein und geben es zu der bereits vorhandenen Masse. Jetzt fehlen nur noch die gemahlenen Mandeln - auch die kommen einfach in die Rührschüssel. Fertig ist der Plätzchenteig! Jetzt nur noch den Teig mithilfe eines Spritzbeutels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Falls kein Spritzbeutel da ist, den Teig einfach ausrollen und mit Förmchen ausstechen.
4
Backzeit: 15- 20 Minuten bei 200 Grad Umluft.

KOMMENTARE
Katja Burkards liebstes Spritzgebäck

Um das Rezept "Katja Burkards liebstes Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung