Gyros am Spiess auf meine Art

57 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ibérico Schweinenacken 2 kg
Joghurt 2 Becher
Paprika 3 EL
Oregano 3 EL
Liebstöckel 1 EL
Zucker braun 1 TL
Kartoffel 1 grosse

Zubereitung

Den Nacken parieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Joghurt mit den Gewürzen in einer großen Schale vermischen. Die Scheiben vom Nacken in die Schüssel geben und alles richtig einmassieren. Danach kommt es über Nacht in den Kühlschrank. Am Nächsten Tag gehts los.Zuerst die Kartoffel halbieren und eine Hälfte auf den Spiess stecken. Dann nach und nach die Scheiben aufschieben. Zum Schluß die andere Kartoffelhälfte und die Zwingen festschrauben. Jetzt bei direkter Hitze über den Grill drehen lassen. Wenn die Aussenseiten knusprig sind, beginnt das schlemmen. Dazu Zaziki und gegriltes Fladenbrot....fertig...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros am Spiess auf meine Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros am Spiess auf meine Art“