Gyros am Spiess auf meine Art

Rezept: Gyros am Spiess auf meine Art
2
00:57
2
2722
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Ibérico Schweinenacken
2 Becher
Joghurt
3 EL
Paprika
3 EL
Oregano
1 EL
Liebstöckel
1 TL
Zucker braun
1 grosse
Kartoffel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
24.11.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
9,9 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyros am Spiess auf meine Art

pulled pork burger
Miss H-G Barbecue Terasse

ZUBEREITUNG
Gyros am Spiess auf meine Art

Den Nacken parieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Joghurt mit den Gewürzen in einer großen Schale vermischen. Die Scheiben vom Nacken in die Schüssel geben und alles richtig einmassieren. Danach kommt es über Nacht in den Kühlschrank. Am Nächsten Tag gehts los.Zuerst die Kartoffel halbieren und eine Hälfte auf den Spiess stecken. Dann nach und nach die Scheiben aufschieben. Zum Schluß die andere Kartoffelhälfte und die Zwingen festschrauben. Jetzt bei direkter Hitze über den Grill drehen lassen. Wenn die Aussenseiten knusprig sind, beginnt das schlemmen. Dazu Zaziki und gegriltes Fladenbrot....fertig...

KOMMENTARE
Gyros am Spiess auf meine Art

   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
   b20_hildesheim
hallo, siehst du, hab für dich extra den großen Spiess gemacht :-)) lg m.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hiermit machst du mich froh denn das mag ich so. die idee ist prima und in meinem kopf arbeitet es schon wann ich das nachmachen werde. danke für dein RZ, lg hoci

Um das Rezept "Gyros am Spiess auf meine Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung