Pfannenhähnchen mit einer Limetten-Koriander-Soße

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hähnchenbrüste 5 Stk.
Mehl etwas
Salz 0,25 TL
Pfeffer 0,25 TL
Olivenöl 1 EL
Geflügelfond 1,5 Tasse
Limettensaft 1,5 EL
Koriander frisch 1,5 Stk.
Chili aus der Mühle 0,5 TL
Schlagsahne 4 EL

Zubereitung

1.Hähnchenbrust leicht mit Mehl überstauben.

2.In einer großen Pfanne, etwas Olivenöl und Butter aufwärmen. Hähnchenbrust von jeder Seite scharf anbraten (1 Minute pro Seite) (Salz, Pfeffer hinzufügen).

3.Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen und in einen Topf mit Deckel platzieren.

4.Ofen auf 190 Grad Celsius vorheizen.

5.In der gleichen Pfanne Fond, Zwiebeln, Limettensaft und Koriander hinzufügen und so lange kochen, dass es auf eine halbe „Tasse“ reduziert.

6.Danach Sahne und Butter hinzufügen und warten bis die Butter geschmolzen ist.

7.Hähnchenbrust wieder in die Pfanne hinzufügen und die Pfanne samt Soße und Huhn für ca. 5-10 Minuten (bis Hähnchen durch ist) in den Ofen stellen.

8.Option: Feta-Käse noch oben drauf streuseln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannenhähnchen mit einer Limetten-Koriander-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannenhähnchen mit einer Limetten-Koriander-Soße“