Flammkuchen Elsässer-Art

1 Std 5 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 300 gr.
Rapsöl 1 TL
Wasser 160 ml
Salz 0,5 TL
Zwiebeln rot 2
Crème fraîche 150 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Bacon-Scheiben 100 gr.
Petersilie gehackt 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
29,1 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Für den Flammkuchenteig :Mehl ,Öl ,Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten und ca.30 Min.ruhen lassen.Den Ofen mit einem Backblech auf der unteren Schiene auf 240 Grad (Umluft 220 Grad )vorheizen .

2.Den Teig auf einem leicht bemehlten Backpapier dünn ausrollen .Creme-fraiche auf den Teig verstreichen ,mit Salz und Pfeffer würzen.Zwiebeln in dünne Ringe schneiden.Den Flammkuchenteig mit Zwiebeln und Baconscheiben belegen .Mit Backpapier auf das heiße Blech ziehen und 10-15 Min.goldbraun backen .

3.Sobald der Teig Blasen wirft und knusprig ist ,den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen .Mit der Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen Elsässer-Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen Elsässer-Art“