Reh-Entrecôte mit Preiselbeer-Wildsauce

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reh-Entrecôte 800 Gramm
Wildfond 2 Deziliter
Rahm 1 Deziliter
Preiselbeer Konfitüre 2 Esslöffel
Wacholderbeeren 4 Stück
Gin 2 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Weißwein 2 Esslöffel
Portwein rot 2 Esslöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Schalotte 1 Stück
Ingwer 1 Messerspitze
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
6,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Reh-Entrecôte-Stücke mit Salz und Pfeffer würzen und auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten garen.

2.Die fein gehackten Schalotten in der Butter glasig dünsten. Die Preiselbeerkonfitüre und alle Gewürze dazugeben. Mit Weisswein und Wildfond ablöschen und alles auf 1 dl einreduzieren. Den Rahm beifügen und wieder auf 2/3 reduzieren. Mixen und abschmecken. Durch ein Sieb passieren und mit Gin abschmecken. Die Sauce separat reichen.

3.Die Reh-Entrecôte aus dem Ofen nehmen. In einer grossen Bratpfanne die Butter zerlassen, die Rosmarinzweige waschen, trocken schütteln und in die Pfanne geben. Die Reh-Entrecôte-Stücke von jeder Seite ca. 1,5 Minuten braten. Dann ist es zart und in der Mitte rosa und saftig. Aufgeschnitten auf Tellern anrichten und mit Wildbeilagen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reh-Entrecôte mit Preiselbeer-Wildsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reh-Entrecôte mit Preiselbeer-Wildsauce“