Ouzo-Rind mit Reisnudeln

1 Std 45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 1 kg
Schalotten 2
Rapsöl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Tomatenmark 2 EL
Weißwein trocken 100 ml
Fleischbrühe 500 ml
Lorbeerblätter 2
Thymian frisch 5 Stiele
Möhren 500 gr.
Ouzo 4 EL
Oliven schwarz entsteint 100 gr.
Petersilie 4 Stiele
Reisnudeln 125 gr.

Zubereitung

1.Rindfleisch (aus der Schulter )in ca.2-3 cm große Stücke schneiden .Schalotten halbieren und vierteln .Das Öl in einem Schnellkochtopf (ohne Deckel )erhitzen und das Fleisch in 3 Portionen rundum hellbraun anbraten ,dann aus dem Topf nehmen . Schalotten im Bratensatz anbraten ,Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen.Brühe zugießen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen .Das Fleisch ,Thymian und Lorbeer zugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca.30 Min. schmoren lassen.

2.Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden zum Fleisch geben und den Ouzo zugeben .Alles mit den Oliven noch weitere 15 Min.schmoren lassen .

3.Petersilienblättchen hacken .Reisnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen ,abgießen und abtropfen lassen .

4.Ouzo-Rind mit Reisnudeln auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ouzo-Rind mit Reisnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ouzo-Rind mit Reisnudeln“