Pfundstopf

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 250 g
Schweinegulasch 250 g
Mett oder grobe Bratwurst 500 g
Baconstreifen (oder gewürfelten geräucherten Speck) 250 g
stückige Tomaten 1 Dose
gemischte Paprika 500 g
Zwiebeln 250 g
Fleischbrühe 125 ml
Zigeunersosse aus dem Glas 150 g
Schmand 1 Becher
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
15,4 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
6,1 g

Zubereitung

1.Zwiebeln kleinwürfeln, Paprika entkernen und ebenfalls würfeln

2.Aus dem Mett kleine Kugeln formen

3.Gulasch, Mettkugeln, gewürfelte Paprika und den Speck in einen Bräter geben. Zum Schluss den Sossenmix drüber giessen und dann alles vermischen. Über Nacht im geschlossenen Bräter im Kühlschrank ziehen lassen.

4.Am nächsten Tag etwa drei Stunden vor dem Essen den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Geschlossenen Bräter in den Backofen. Eine halbe Stunde bei 250°C, dann zwei bis zweieinhalb Stunden bei 220°C weitergaren lassen.

5.Dazu gab es bei uns Salzkartoffeln, aber ein leckeres Brot schmeckt genauso gut. Das Fleisch ist jedenfalls butterzart und der Besuch freut sich, dass man sich um ihn kümmern kann und nicht ums kochen

6.Ich habe das Fleisch beim Metzger im Dorf gekauft (das Fleisch hat genau 9,65€ gekostet), daher ist das ganze etwas teurer, aber es schmeckt halt um Längen besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfundstopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfundstopf“