Shepherd's Pie

Rezept: Shepherd's Pie
irischer Lamm-Hack-Auflauf mit Kartoffelhaube
13
irischer Lamm-Hack-Auflauf mit Kartoffelhaube
02:00
4
12283
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 EL
Olivenöl
1
Zwiebel
1 große
Karotte
2
Selleriestangen grob geschnitten
500 g
Lamm Hackfleisch frisch
2 EL
Mehl
400 ml
Lammfond
1
Lorbeerblatt
3 EL
Worcestersoße
2 EL
Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Prise Zucker
Haube:
800 g
Kartoffeln
40 g
Butter
100 ml
Milch
Pfeffer, Salz
90 g
Cheddar hell
Butter für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Shepherd's Pie

ZUBEREITUNG
Shepherd's Pie

Vorbereitung:
1
Zwiebel häuten, fein hacken. Karotte schälen, in sehr kleine Würfel schneiden. Selleriestangen waschen, in sehr kleine Würfel schneiden. Cheddar-Käse reiben. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser gar kochen.
Zubereitung:
2
In einer großen Pfanne Zwiebel-, Karotten und Selleriewürfel anbraten und ca. 5 Min. dünsten, bis sie leicht weich sind. Lammhack zufügen und während des Anbratens immer wieder mit einer Gabel zerdrücken, damit keine groben Klumpen entstehen und es fein bröselig ist. Alles gut durchrühren und so lange schmoren lassen, bis das Fleisch nicht mehr roh ist. Das Mehl drüber stäuben, gut unterrühren. Wenn es nicht mehr sichtbar ist, Fond zugießen, Lorbeerblatt, Worcestersoße und Tomatenmark zugeben, umrühren und bei herunter geschalteter Hitze so lange köcheln lassen, bis Soße eingedickt ist. Mit Pfeffer, Salz und Prise Zucker abschmecken. Masse in die Auflaufform füllen.
Kartoffelhaube:
3
Die gekochten Kartoffeln abgießen, zerstampfen. Butter und Milch zufügen und ein Püree herstellen. 2/3 vom geriebenen Cheddar unterheben. Eventuell noch mit Salz abschmecken und etwas pfeffern.
4
Die Fleischmasse in der Auflaufform komplett mit dem Püree bedecken und als Abschluss den restliche Cheddar drüber streuen.
5
Auflaufform für 20 - 30 Min. auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und überbacken. Der Käse sollte eine goldbraune Farbe bekommen.
6
Man kann den Cheddar im und auf dem Püree auch weg lassen. Ebenso kann man eine kleinere Form hernehmen, dann werden die Schichten des Auflaufs höher.
7
Das ist ein leckeres, schnell zubereitetes Familiengericht......

KOMMENTARE
Shepherd's Pie

Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
Von mir auch 5***** weil ich weiss wie viel Arbeit du gehabt hast. Das hast du Super gekocht, ein Lob hast du verdient -(o. GvlG Robert
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
lecker, ich würde nicht auf den Cheddar verzichten, er ist es nämlich der dem Gericht das "i" tüpfelchen gibt. Auch sehr lobenswert, aber von Dir nicht anders gewohnt, dass du keinen fertigen KaPü nimmst.....kulinarische Grüße vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
WoW! Das nehm ich mal mit! Nur mit Rind statt Lamm! :-) Finde auch toll dass du frische Kartoffeln nimmst, in manchen RZ steht ja Kartoffelpü (Packung)! Das mag ich garnicht! :-)
Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Sehr lecker habe ich auch schon gemacht .Darum weiß ich auch wie es schmeckt .Von mir dafür die netten 5****chen dafür .Lieben Gruß Ute

Um das Rezept "Shepherd's Pie" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung