Schlumpf-Latte: Blauer Trend-Drink mit Spirulina-Algen (Smurf Latte)

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kokosmilch 1 Glas
Zitronensaft 1 Spritzer
Ingwer 1 Stück
Agavendicksaft 1 TL
Spirulina-Algen-Pulver (E3 Live Blue) 0,5 TL

Zubereitung

1.Kaum ist der Hype um die grüne Matcha-Latte abgeklungen, macht der neue Trend-Drink bei Instagram die Runde. Das Besondere daran: Er ist blau. Und alle sind verrückt nach der Schlumpf-Latte oder ‚Smurf Latte‘. Serviert wird das Hipster-Getränk in der australischen ‚Matcha Mylkbar‘ in Melbourne. Die blaue Farbe verdankt der Drink nicht etwa Blaubeeren sondern der Spirulina-Alge, die zu Pulver verarbeitet ist. Das genaue Rezept wird von den Machern nicht verraten. Wir haben die Schlumpf-Latte mal ausprobiert.

2.Zunächst die Kokosmilch erhitzen. Dann den Ingwer (ein etwa 3 cm dickes Stück) auf einer feinen Reibe reiben. Aus dem geriebenen Ingwer dann den Saft in die Kokosmilch auspressen. So schwimmen keine Ingwerfädchen im Getränk. Agavendicksaft und Zitronensaft hinzufügen. Dann kommt der Pulver der Spirulina-Alge dazu und das Ganze wird mit einem Milchschäumer aufgeschäumt. Fügen sie das Pulver langsam hinzu, um die gewünschte Farbe zu erhalten.

3.Die Menge an Zitronensaft, Ingwer und Agavendicksaft hängt davon ab, ob Sie die Schlumpf-Latte mehr sauer, scharf oder süß haben möchten. Auch hier gilt, mit kleinen Mengen herantasten und dann gegebenenfalls etwas mehr hinzufügen.

4.Um was es sich bei dem roten Pulver auf dem Milchschaum handelt, konnten wir leider nicht herausfinden. Es scheint ein Betriebsgeheimnis zu sein. Wenn Sie eine Idee haben, was das sein könnte, schreiben Sie das gerne in die Kommentare.

Auch lecker

Kommentare zu „Schlumpf-Latte: Blauer Trend-Drink mit Spirulina-Algen (Smurf Latte)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlumpf-Latte: Blauer Trend-Drink mit Spirulina-Algen (Smurf Latte)“