Mein ganz Persönliches "Schlumpfeis"

Rezept: Mein ganz Persönliches "Schlumpfeis"
es gibt viele Varianten aber diese kennt ihr sicher noch nicht
1
es gibt viele Varianten aber diese kennt ihr sicher noch nicht
01:00
6
3685
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 ml
Milch 3,8% Fett
100 Gramm
Zucker extrafein
1 Teelöffel
Vanilleextrakt
30 Gramm
Milchpulver
15 Stück
Marshmallow (weisse)
10 Gramm
Stärke
250 ml
Sahne 30% Fett
2 Teelöffel
natürliche Farbe aus Traubenkonzentrat (Eat Rainbow)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mein ganz Persönliches "Schlumpfeis"

Pfirsicheisbecher
Obstjoghurt

ZUBEREITUNG
Mein ganz Persönliches "Schlumpfeis"

Die Grundmasse
1
Geben sie die Milch in eine Schüssel. Nun den Zucker und das Milchpulver unter ständigem Rühren langsam hinzugeben. Die dabei entstehende Grund-Masse in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur langsam erwärmen.
Der Geschmack
2
Schneiden sie die Vanilleschote auf und kratzen sie das Mark vorsichtig aus. Das entnommene Mark zu dem Milch-Zucker-Gemisch beifügen. Damit der Vanillige Geschmack intensiviert wird, kann man die ausgekratzte Schote mit in den Topf gegeben. Die Milch einmal kurz aufkochen und den Topf vom Herd nehmen.
Die Bindung
3
Marshmallows jetzt einzeln dazugeben. Mit einem recht grossen Schneebesen kräftig verrühren. Bis die Marshmallows vollständig eingeschmolzen sind dürfen sie nicht aufhören zu rühren. Jetzt ist die Grundmasse auf dem Weg zum bei allen Kindern beliebtem "Schlumpfeis. Es bildet sich durch die Marshmallows die einzigartige "Bubble Gum" mässige Konsistenz.
Übernachtung im Kühlschrank
4
Die Stärke in eine Tasse geben und mit etwas lauwarmen Wasser glatt rühren. Langsam in die heisse Marshmallow-Milch-Masse einrühren. Topf wieder zurück auf den Herd stellen und wenige Minuten (1-2) bei mittlerer Temperatur weiter köcheln lassen. Ist eine cremige Masse entstanden dann ist alles gut verlaufen. Die Creme in eine Schüssel geben und über Nacht zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
5
Am Morgen als erstes die Sahne aufschlagen. Diese dann unter die Creme heben. Und jetzt passiert es :) es wird BLAU. Geben sie 20 ml. des Traubenkonzentrates in die Creme. Wer diese natürliche Farbe nicht zu Händen hat, kann auch eine zum Backen übliche Lebensmittelfarbe verwenden. Hierbei ist es jedoch wichtig, dass sie fettlöslich ist. Das SCHLUMPFEIS ist fast fertig :)
6
Es kommt jetzt lediglich darauf an, ob sie eine Eismaschine besitzen oder nicht. Mit Eismaschine- ist das Eis nach ca. 30-45 Minuten verzehrfähig.
TIPP
7
Ich besitze eine sogenannte Kaugummipflanze. Um den Geschmack eines Bubble Gum Eis im Geschmack hinzubekommen, koche ich ein paar Stiele in Traubensaft aus und füge es ersetzend zu für Milch oder Sahne hinzu.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Mein ganz Persönliches "Schlumpfeis"

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
bei so einem leckeren Eis in blau würde ich auch nicht nein sagen, gut gemacht, LG Barbara
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Vielen Dank ♥
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Ich liebe Schlumpf oder Bubblegumeis:-) und mit deinem Rezept habe ich jetzt die Möglichkeit dieses nachzumachen:-) dankeschön, liebe Biggi! LG Petra
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
da ich ja weiss das du eine Eismaschine besitzt- viel Spass beim nacheisen :) es wird dir sicher gefallen. GLG Biggi ♥
Benutzerbild von annabella99
   annabella99
Probieren würde ich auch gerne. Meine Kinder haben es vor vielen Jahren als sie noch klein waren auch gerne gegessen. Eine Eismaschine hätte ich- mal sehen ob ich es nachmache. LG Anna
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön liebe Anna ♥ Ja - meine Kinder haben es früher geliebt und heute lieben es meine Enkelmäuse :)
Benutzerbild von emari
   emari
da ist es ja das "blaue Wunder" (;-))) -sehr spannend ! mußte jetzt erst mal Tante Google fragen was denn eine "Kaugummipflanze" ist ... wir haben ja zur Zeit keine kleinen Kinder in der Familie, daher müssen Bubblegum-Geschmack und Marshmallows nicht unbedingt sein, aber ich kann mir vorstellen trotzdem mal ein blaues Eis für Erwachsene mit Blue Curacao zu kreieren ... (schmunzel)... danke für die Inspiration sagt eamri
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön liebe Eva-Maria ♥ und mit Blue Curacao ist es sicher auch ganz fein.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
den Kid`s gefällt sicherlich die Farbe besonders und dann kommt der Geschmack. Die Erwachsenen probieren da sicherlich ebenfalls, allerdings aus reiner Neugierde, wie ich vermute. Ich würde es tun (grins). Tolle Idee und super umgesetzt. Mal ein nicht alltägliches Eisrezept. LG ~Geli~
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön liebe Geli ♥
Benutzerbild von Bine13100
   Bine13100
Sieht sehr gut aus & ist bestimmt nicht nur für Kinderaugen eine LecKerei ! Lg BiNe
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön liebe Bine ♥

Um das Rezept "Mein ganz Persönliches "Schlumpfeis"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung