Eierschwammerl aus der Pfanne

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eierschwammerln 500 gr.
Sahne 30% Fett 125 gr.
Butterschmalz 3 El
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Petersilie gehackt etwas
Schnittlauch etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die gesammelten Pilze - in diesem Fall aus Obertauern - beim Strunk und den Lamellen mit einem Messer gut ausputzen. Unschöne Stellen wegschneiden. Keinesfalls sollen die Pilze gewaschen werden, sie würden sich nur vollsaugen, die Flüssigkeit beim braten abgeben und zäh werden.

2.Die halbierten Schwammerl in Butterschmalz bei starker Hitze 3 Minuten vorbraten, es wird sich dabei Wasser bilden. Die Pilze herausnehmen, auf einem Teller auskühlen lassen und das Wasser in der Pfanne wegschütten. Bei größeren Mengen kann man da auch portionsweise vorgehen.

3.Mit etwas weniger Fett, die vorgebratenen Schwammerl allesammt gemeinsam nochmals in die Pfanne geben und in wenigen Minuten fertig braten. Erst ganz am Ende würzen und salzen. Je nach Geschmack kann man kurz vor Fertigwerden auch feingehackte glasierte Zwiebel oder Sahne unterrühren.

Eierschwammerl (Pfifferlinge) ----------------

4.Gewürzt und mit frischem Schnittlauch oder Petersilie bestreut kann man die Schwammerl gleich direkt servieren. Als ganz lassische Beilage eignen sich Semmelknödel (siehe Rezept Semmelknödel mit Kürbiskernen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierschwammerl aus der Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierschwammerl aus der Pfanne“