Waffeln: Zucchiniwaffeln mit Tomatensalat

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Waffeln
Zucchini gehobelt 800 g
Minze gehackt 6 Stiele
Petersilie gehackt 8 Stiele
Zwiebeln in Würfel geschnitten 2
Mehl gesiebt 400 g
Backpulver 2 TL
Eier 6
Öl 6 EL
Knoblauchzehen gepresst 2
Feta zerkrümelt 200 g
Milch fettarm 200 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Tomatensalat
Cocktailtomaten vierteln 600 g
Oliven schwarz in Ringe schneiden 100 g
Zwiebel rot in Streifen feschnitten 1
Balsamico 1 EL
Olivenöl EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Majoran gehackt etwas
Oregano gehackt etwas
Basilikum gehackt etwas
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Mehl und Backpulver in einer Schüssel miteinander mischen.

2.In einer anderen Schüssel Eier, Milch und Öl gut miteinander verquirlen und dann eßlöffelweise die Mehlmischung dazugeben und unterrühren. Den gepreßten Knoblauch, zerkrümelten Feta, Zucchiniraspel, Zwiebelwürfel und die Gehackten Kräuter untermischen.

3.Mit Slaz, Pfeffer und Muskat herzhaft abschmecken und den Teig 15 Minuten stehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Waffeleisen goldgelb ausbacken.

Tomatensalat

4.In einer Schüssel Tomatenviertel, Olivenringe, Zwiebelstreifen, Balsamico, Olivenöl Gewürze und frisch gehackte Kräuter (Menge nach Geschmack) mischen.

Auch lecker

Kommentare zu „Waffeln: Zucchiniwaffeln mit Tomatensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waffeln: Zucchiniwaffeln mit Tomatensalat“