Limetten - Eis mit Olivenöl, Rosmarin - Aprikosen ... und Honig - Gelee - Herzen ...

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Limetten - Eis mit Olivenöl
Olivenöl 30 Milliliter
Abrieb einer unbehandelten Limette etwas
Milch 150 Milliliter
Schlagsahne 100 Gramm
Eigelb 2
Zucker 30 Gramm
Rosmarin - Arprikosen
Aprikosen frisch 3
Rosmarin frisch 3 Stängel
brauner Zucker 3 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Marillenlikör 4 Centiliter
Honig - Gelee - Herzen
Gelatine weiß 1 Blatt
Honig flüssig 50 Gramm
Olivenöl 2 Esslöffel
Limettensaft 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1477 (353)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
28,9 g
Fett
23,7 g

Zubereitung

Limetten - Eis mit Olivenöl

1.Olivenöl mit Limettenabrieb erwärmen. Zur Seite stellen und ziehen lassen.

2.Milch mit Sahne erhitzen. Vom Herd nehmen.

3.Eigelb mit Zucker über nicht zu heißem Wasserbad cremig rühren. Nach und nach, unter ständigen Rühren, Milch dazu gießen. Vom heißen Wasserbad nehmen und das Öl langsam unterrühren. Im kalten Wasserbad kalt rühren.

4.Eismaschine einschalten. Die Masse einfüllen ... und Maschine arbeiten lassen ... ;-) Ca. 25 bis 30 Minuten. Danach sollte die Eismasse cremig sein. Wer Kugeln formen möchte, sollte das Eis in eine Form umfüllen und ca. 1/2 bis eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.

Rosmarin - Aprikosen

5.Butter mit Zucker in einem Tiegel (Pfanne) zerlassen und kurz aufschäumen lassen. Mit Marillenlikör ablöschen.

6.Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entsteinen. Die Aprikosenhälften nochmal halbieren. In jedes Viertel mit einem z.B. Holz - Schaschlik - Stäbchen Löcher vorstechen.

7.Rosmarinstängel waschen und trocken schütteln. Jeweils vier Aprikosenviertel vorsichtig auf die Rosmarinstängel "fädeln". In den Tiegel (Pfanne) legen und karamellisieren. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Honig - Gelee - Herzen

8.Gelatine in kalten Wasser einweichen. Öl erwärmen. Honig und Limettensaft unterrühren. Vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und in der Flüssigkeit auflösen.

9.In Silikonformen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Oder: Eine flache Form mit Frischhaltefolie auslegen. Honigmasse hinein füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Herzen (oder andere Formen) ausstechen oder Gelee in Würfel schneiden.

Anrichten

10.Eis zusammen mit den Rosmarin - Aprikosen und den Honig - Gelee - Herzen auf Desserttellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limetten - Eis mit Olivenöl, Rosmarin - Aprikosen ... und Honig - Gelee - Herzen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limetten - Eis mit Olivenöl, Rosmarin - Aprikosen ... und Honig - Gelee - Herzen ...“