Spargel mit Rinderfilet und Kartoffelpilzen

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel:
Spargel ( Hier: Nienburger ! ) 1 kg
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 EL
Zitrone 1 Stück
Rinderfilet:
Scheiben Rinderfilet à 125 g 2
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl 2 EL
Butterfett 1 EL
Kartoffelpilze:
festkochende Kartoffeln ca. 400 g ( 4 Kartoffelpilze 250 g ) 4
Salz 1 TL
Servieren/garnieren:
flüssige Butter 100 ml
halbe Tomaten 2
Zitrone 2 Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
7,7 g

Zubereitung

Spargel:

1.Spargel schälen und in Salzwasser ( 1 TL ) mit Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 EL ) und einem Stück Zitrone in ca. 7 – 8 Minuten bissfest kochen und herausnehmen. Die Spargelschalen/abschnitte für eine Spargelcremesuppe zugeben, mit auskochen und abgießen.

Rinderfilet:

2.Rinderfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit dem Handballen etwas flach drücken, von beiden Seiten kräftig salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit heißen Öl ( 2 EL ) und Butterfett ( 1 EL ) von beiden Seiten kräftig jeweils 2 – 3 Minu-ten anbraten. Mit dem Deckel verschließen, den Herd ausstellen und alles ca. 5 – 7 Minuten garen/ziehen lassen. Zum Servieren mit dem Bratensaft beträufeln.

Kartoffelpilze:

3.Kartoffeln schälen, waschen, mit dem Apfelteiler und Messer zu Kartoffelpilzen for-men, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen und mit der Schöpfkelle herausnehmen.

Servieren/garnieren:

4.Spargel mit Rinderfilet und Kartoffelpilzen, mit zerlassener Butter beträufelt und mit Tomatenhälfte und Zitronenscheibe garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Rinderfilet und Kartoffelpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Rinderfilet und Kartoffelpilzen“