Kleine Erdbeer-Limetten-Quark-Torte

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Biskuitboden
Zucker 50
Butter, weich 125 g
Backpulver 2 TL
Dinkelmehl 125 g
Eierlikör oder Milch 80 ml
Eier 2
Für den Knusperboden
Vollkornkekse 100 g
Kuvertüre 50 g
Für die Creme
Erdbeeren frisch 180 g
Magerquark 350 g
Sahne 200 g
Puderzucker 75 g
Gelatine 8 Blatt
Zitrone 1
Limette 1
Für den Fruchtspiegel
Erdbeeren 180 g
Gelatine 4 Blatt
Puderzucker 30 g
Erdbeersaft 50 ml
Außerdem
Marzipanrohmasse 50 g
Puderzucker etwas
Salz etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Für den Biskuitboden Butter mit Zucker und einer Prise Salz aufschlagen, Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver sieben (unbedingt, damit der Boden locker wird) und abwechselnd mit dem Eierlikör unterrühren. Springform (20 cm) ausfetten oder Silikonform kalt ausspülen und Teig einfüllen. Bei 180 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Auf ein Gitterrost stürzen und gut auskühlen lassen.

2.Für den Knusperboden die Kekse in einem Gefrierbeutel gut zerkleinern, bis ein "Pulver" entsteht. Butter und Kuvertüre schmelzen, Kekse einrühren. Auf eine Kuchenplatte einen hohen Tortenring stellen (20 cm) und Keksmasse eindrücken. Tortenring leicht einölen. Biskuitboden einmal quer halbieren und die eine Hälfte auf den Keksboden legen.

3.Nun die Creme herstellen. Gelatine (8 Blatt) in kaltem Wasser einweichen. Sahne aufschlagen. Zitrone und Limette abreiben und anschließend auspressen. Einige Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden un d diese hochkant an den Tortenring stellen (siehe Bild). Den Rest pürieren Quark mit Puderzucker, 1 EL Zitronensaft, 1/2 TL Abrieb gut verrühren. Gelatine in eine Topf erhitzen, bis sie keine Klümpchen mehr bildet. 2 EL Quarkmasse unterrühren, das Ganze dann die Quarkmasse einrühren.Dann die Masse teilen. In die eine Hälfte das Erdbeerpüree einrühren und die Hälfte der Sahne unterheben. In die andere Hälfte den restlichen Abrieb und weitere 2 EL Zitronensaft einrühren und den Rest der Sahne unterheben.

4.Erdbeercreme auf den Boden schütten. Vorsichtig den zweiten Bode4n auflegen und die Weiße Creme obenauf verteilen. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen (mind. 2 Stunden). Nun die Erdbeeren für den Fruchtspiegel pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In einem Topf erwärmen, den Erdbeersaft einrühren und das Ganze in das Erdbeerpüree einrühren. Vorsichtig auf der Creme verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

5.In der Zwischenzeit das Marzipan mit einem EL Puderzucker verkneten. Zwischen Klarsichtfolie dünn ausrollen. Eine 70 (oder andere Zahl) ausschneiden. Den Rest wieder ausrollen und einen 2 cm breiten Streifen ausschneiden. Diesen vorsichtig an einer langen Seiten ganz dünn drücken und dann zu einer Rose aufrollen. Die Zahl und die Rose nach Wunsch platzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Erdbeer-Limetten-Quark-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Erdbeer-Limetten-Quark-Torte“