Kokoskugeln

Rezept: Kokoskugeln
vegan
3
vegan
4
3628
Zutaten für
30
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
80 gr
weiße Schokolade, vegan
80 gr
Kokosfett
50 gr
Puderzucker
50 gr
Kokosflocken
1 Pck.
Vanillezucker
Kokosflocken zum wälzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.05.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kokoskugeln

ZUBEREITUNG
Kokoskugeln

1
Kokosfett in einem Topf schmelzen lassen. Schokolade in Stücke brechen, zu dem Kokosfett geben und langsam und unter rühren, die Schokolade mit schmelzen lassen. Anschließend Puderzucker und Vanillezucker einrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
2
In einer Schüssel umfüllen und solange kalt stellen, bis es eine feste Masse geworden ist ( am besten im Kühlschrank und zwischendurch umrühren)
3
Aus der festen Masse kleine Kugeln formen und in Kokosflocken wälzen. Anschließend luftverschlossen im Kühlschrank stellen. Ergibt ca. 30 Kugeln

KOMMENTARE
Kokoskugeln

Benutzerbild von lilafreesie
   lilafreesie
Kopfschüttel, Rita, liest du auch mal die Rezepte,bevor du sie kommentierst??? Jutta
HILF-
REICH!
Benutzerbild von chaosbrautV70
   chaosbrautV70
Die Zubereitung werde ich heute Nachmittag sofort aktualisieren.Hab den einen Teil,wohl aus versehen gelöscht. Sorry
Benutzerbild von scarab
   scarab
Macht keinen Sinn nur das Kokosfett zu schmelzen, ich gehe mal davon aus, dass dazu auch noch die weiße Schokolade kommt. Was mit Puder- und Vanillezucker ist kann ich auch nur vermuten wird auch mit untergerührt. Wenn das noch ergänzt wird, dann kann das auch noch ein Rezept werden GLG Anke
HILF-
REICH!
Benutzerbild von chaosbrautV70
   chaosbrautV70
Die Zubereitung werde ich heute Nachmittag sofort aktualisieren.Hab den einen Teil,wohl aus versehen gelöscht. Sorry
Benutzerbild von FraeuleinSchwarz
   FraeuleinSchwarz
Danke für die Aktualisierung :) Kann ja passieren...
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von chaosbrautV70
   chaosbrautV70
Die Zubereitung werde ich heute Nachmittag sofort aktualisieren.Hab den einen Teil,wohl aus versehen gelöscht. Sorry
Benutzerbild von FraeuleinSchwarz
   FraeuleinSchwarz
Hast du dir mal die Zubereitung durchgelesen? Wo ist das denn super gemacht? Man kann nur erahnen, wie die Kugeln hergestellt werden...

Um das Rezept "Kokoskugeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung