Flüssige Bonbons

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fruchtbonbons, evtl. mit flüssigem Kern 250 g
Wasser eiskalt 100 ml

Zubereitung

1."Als meine Tochter mir erzählte das eine alte Dame im Altenheim in dem sie als Pflegerin arbeitet sich zu ihrem 90. Geburtstag nichts sehnlicher wünscht als noch einmal ihre geliebten Bonbons aus Kindertagen essen zu können, sie aber nur noch pürierte Nahrung zu sich nehmen kann hatte ich eine Idee. Allerdings habe ich da noch nicht gewusst wie glücklich ich damit diese alte Dame machen würde. Meine Tochter hat mir durch die Verwandten die Bonbons besorgt und dann ging es los ..."

2.Wasser und Bonbons in einen Topf geben und sprudelnd aufkochen., dann bei reduzierter Kochtemperatur noch etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen - fertig ist der Bonbonsirup. Nur noch in eine saube Flasche abfüllen und genießen.

3.Die alte Damen hat diesen Sirup an ihrem Geburtstag als Soße auf ihrem Pudding bekommen und hat vor Freude geweint. Jetzt bekommt sie jeden Tag einen Löffel flüssigen Bonbon. Für Nachschub sorge ich gerne.

4.Eignet sich auch als Soße auf Pudding, Quark- und anderen Süssspeisen, als Süssungsmittel in Tee oder zum aromatisieren von Mineralwasser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flüssige Bonbons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flüssige Bonbons“