Kartoffelschnitte

Rezept: Kartoffelschnitte
1
00:30
2
567
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Kartoffel gegart
150 gr.
Spinat planchiert
1 Stk.
Ei
80 gr.
Semmelbrösel
2 Stk.
Knoblauch gehackt
80 gr.
Butter weich
3 Stk.
Eier
50 gr.
Vollkornmehl
Salz
Pfeffer
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1197 (286)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
29,0 g
Fett
16,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelschnitte

ZUBEREITUNG
Kartoffelschnitte

Spinat klein schneiden mit Ei, Knoblauch und den Bröseln vermischen, kurz ziehen lassen. Dotter mit Butter schaumig rühren. Eiklar zu Schnee schlagen. Gestampfte Erdäpfel in die Dotter / Buttermasse rühren, salzen, pfeffern und mit Muskat abschmecken. Mehl und Schnee unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ca. 1cm hoch aufstreichen bei 200 Grad etwa 10min. backen. Nach dem Auskühlen in ca. 4cm Streifen schneiden mit dem Spinat füllen einen Streifen oben auf legen andrücken. In Folie wickeln und 2 Stunden kühl stellen. Biskuit in 1cm dicke Scheiben schneiden in Olivenöl von allen Seiten anbraten. Zu Fisch oder Fleisch servieren.

KOMMENTARE
Kartoffelschnitte

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
die Idee mit der Kartoffelschnitte kann ich mir schon sehr gut vorstellen. Allerdings käme ich mit der Rezeptur nicht so ganz klar. Ich bin zwar keine Anfängerin, aber wann verarbeitest Du die 3 angeführten Eier und wozu? Dann ist die Rede von Biskuit, der in Scheiben geschnitten angebraten werden soll. Sorry, aber vielleicht solltest Du die Zubereitung nochmals durchlesen und evtl. überarbeiten. Meiner Meinung nach fehlen ein paar wichtige Zubereitungsschritte. lG Geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Was Du aus einem einzigen Ei (lt.Zutatenliste) alles zaubern kannst. Sagenhaft. Leider gibts nur ein Foto.

Um das Rezept "Kartoffelschnitte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung