Kartoffel-Möhren -Kasseler-Gratin

1 Std 20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Möhren 300 gr.
Kartoffeln festkochend 400 gr.
Kasseler Aufschnitt 8 Scheiben
Sahne flüssig 200 ml
Gouda gerieben 150 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Möhren schälen und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden .Kartoffeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden.Beides in einem Topf voll Wasser und etwas Salz ca.5 Min. kochen lassen.Abgießen und abtropfen lassen .

2.Die Sahne in einem Topf erhitzen ,mit Salz,Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.Die Hälfte des Goudas zugeben und schmelzen lassen.

3.Kasseler-Aufschnitt jeweils zu kleinen Röllchen formen.Kartoffeln und Möhren in eine Auflaufform (ca.20+20cm)geben .Und die Kasseler-Röllchen auf das Gemüse geben .

4.Den Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad )vorheizen .Die Sahne über das Gemüse gießen .Mit restlichem Gouda bestreuen und im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 20-25 Min.hellbraun backen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Möhren -Kasseler-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Möhren -Kasseler-Gratin“