Lamm-Koteletts ...

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lamm-Koteletts 4
Für die Marinade:
Zwiebel in Streifen 1
Öl 3 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rosmarin getrocknet 1 Teelöffel knapp
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Koteletts kalt abspülen und mit Küchenkrepp wieder gut trockentupfen. Öl und Zitronensaft verrühren und abwechselnd mit den Lamm-Koteletts und Zwiebelstreifen in ein verschließbares Behältnis schichten, dabei etwas Pfeffer und gerebelten Rosmarin dazwischenstreuen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

2.Am nächsten Tag den Backofen mit einer geeigneten Form auf 140 Grad vorheizen und die Koteletts in einer Pfanne goldbraun anbraten, dann in den Herd umbetten und dort noch etwa10 bis 15 Minuten nachgaren lassen. Erst jetzt mit etwas Salz (oder mit einem Steak-Würzer) bestreuen und mit Beilagen nach Wahl servieren.

3.Ich habe meine Koteletts einmal mediterran (mit Kartoffeln vom Backblech und Ofengemüse) und einmal herkömmlich (mit Kartoffel-Gratin und Leipziger Allerlei) serviert. Beides hat uns sehr gut geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm-Koteletts ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm-Koteletts ...“