Feenküsschen

Rezept: Feenküsschen
2
01:00
2
4875
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Mehl
100 g
Zucker
200 g
Magarine
2
Eigelb
2 Prisen
Salz
2 EL
warmes Wasser
Toffifee
Giotto
Rocher
6
Eiweiß
3 TL
Zitronensaft
180 g
Zucker
2 Tl
Speisestärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1390 (332)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
79,3 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feenküsschen

Schoko-Brot ich habs geschafft meine Ersten dieses Jahr

ZUBEREITUNG
Feenküsschen

1
Mehl,Zucker,Magarine, Salz,Eigelb und das Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Diesen für eine Std in den Kühlschrank stellen .
2
Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf der bemehlten Arbeitsfläche noch einmal gut durch kneten und z.B Kreise ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
3
Nun jeweils mittig nach geschmack Konfekt auf die Plätzchen setzten. Mögliche Varianten sind mit Toffifee, Giotto,Ferrero Küsschen oder mit Rocher aber diese am besten halbieren.
4
Eiweiß mit Zitronensaft recht steif schlagen, zum Schluss noch den Zucker einrieseln lassen und die Speisestärke zu geben so lange rühren bis es eine feste masse ist und sich alles gut vermischt hat , nun den Eisschnee in einen Spritzbeutel füllen und auf die Kekse verteilen so das der Konfekt komplett bedeckt ist.
5
Im vorgeheitzten Backofen bei 175 grad ca 15 - 20 min backen. gut auskühlen lassen

KOMMENTARE
Feenküsschen

Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Lecker sehen sie aus, nur ein wenig schade, dass du 3 mal das gleiche Foto eingestellt hast. Das wird schon noch. LG Stine
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Ohhhhh das klingt sowas von köstlich <3 . Lg Bine

Um das Rezept "Feenküsschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung