Plätzchen: Haselnußtaler

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vanilleschote ausgekratzt 1
Butter weich 200 g
Rohrzucker 200 g
Salz 1 Msp.
Nelken gemahlen TL
Zimt gemahlen TL
Eigelb 1
Haselnüsse gehackt 150 g
Mehl gesiebt 200 g
Milch 2 EL
Deko
Schokofettglasur 250 g

Zubereitung

1.Vanilleschote auskratzen.

2.In einer Schüssel Butter und Zucker mit Salz und Gewürzen mit den Knethaken des Rührgerät verrühren. Eigelb und Milch unterkneten und schließlich die gehackten Haselnüsse und das Mehl unterkneten.

3.Aus dem Teig nun 2 Rollen formen mit einer Länge von ca 20 cm. In den Kühlschrank legen und etwas fest werden lassen. Dann nochmal rollen, damit die Rolle auch rund ist.

4.Nun die Rollen über Nacht im Kühlschrank ganz fest werden lassen und aus jeder Stange ca. 30 Scheiben schneiden. Backofen auf 160°C vorheizen. Teigscheiben nicht zu eng auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und hellbraun backen. Taler auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

5.Schokoglasur im Wasserbad auflösen, die Taler zur Hälfte eintauchen und auf Butterbrotpapier absetzen.Wer mag kann die Taler noch mit gehackten Haselnüssen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Haselnußtaler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Haselnußtaler“