Meerbarben-Filet-Röllchen

Rezept: Meerbarben-Filet-Röllchen
...nach Art der Provence...
0
...nach Art der Provence...
6
486
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 größere
Meerbarben-Filets oder anderen Meeresfisch
0,5 TL
Zitronensaft
Salz und Pfeffer aus der Mühle
125 g
Frischkäse mit Zwiebeln und Pfeffer
250 g
Champignons braun
1 große Dose
Tomaten eingelegt geschält, Abtropfgewicht 400 g
Salz, Pfeffer
1 TL
Oregano getrocknet
1 Bund
Petersilie glatt frisch
8
Basilikumblätter
5
Thymianzweige
4
Salbeiblätter
1 großer
Rosmarinzweig
1
Lorbeerblatt
2
Knoblauchzehen
4 EL
Paniermehl
4 EL
Käse geraspelt (Comté aus Frankreich)
ein paar
Butterflöckchen
1 EL
Ölivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.11.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
11,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Meerbarben-Filet-Röllchen

ZUBEREITUNG
Meerbarben-Filet-Röllchen

1
Filets waschen, abtrocknen und längs halbieren. (evtl. Gräten entfernen) Die 8 Filetstreifen mit dem Zitronensaft bestreichen, beidseitig pfeffern und salzen und die silbrig schimmernde Seite üppig mit dem Frischkäse bestreichen. Filets aufrollen und notfalls mit einem Zahnstocher fixieren (war bei mir aber nicht nötig). Bereit stellen.
2
Ofen auf 220° vorheizen.
3
Champignons abbürsten, Stiel abschneiden und vierteln. In eine größere Auflaufform füllen.
4
Tomaten aus dem Saft heben, grob zerteilen und zusammen mit dem Saft über die Pilze geben. Pfeffern und salzen und die Fischröllchen leicht hinein drücken. Die Röllchen mit dem Oregano bestreuen.
5
Alle Kräuter waschen, abtrocknen, hacken und in eine größere Schüssel geben. Knoblauch hinein pressen. Käse fein reiben und zusammen mit dem Paniermehl zu den Kräutern geben. Alles gut vermischen und über die ganze Form verteilen. Auf die Oberfläche gleichmäßig einige Butterflöckchen streuen und zum Abschluss noch den EL Olivenöl drüber träufeln.
6
Form für mindestens 25 Mi. in den Ofen. Die Oberfläche sollte goldbraun und cross sein. Die Fischröllchen innen hingegen leicht glasig.
7
Dazu passt ein mediterranes Brot.

KOMMENTARE
Meerbarben-Filet-Röllchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Fisch gibt es bei uns oft. Ich bekomme ihn meist frisch vom Kutter. Darum liebe ich so köstlich zubereitete Fischgerichte. Du bist eine grandiose Köchin. LG. Dieter
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Tolles Gericht. lg dieter
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Hallo Dieter, schön, Dich mal wieder hier zu sehen. Danke für Deine *****chen. LG Barbara
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wow ... über diese Fischmahlzeit würde ich mich doch sofort hermachen :-))) Sehr appetitlich angerichtet und sicherlich auch sehr schmackhaft. Toll gemacht ... großes Kino. LG Geli
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Hallo Geli, danke für Deine *****chen. Oh ja, es war lecker. Aber Fisch hat ja wenig kalorien..;-)LG Barbara
Benutzerbild von scarab
   scarab
Damit kann ich meiner Kleinen mal wieder den bösen Fisch unterjubeln Danke GLG Anke
Benutzerbild von Miez
   Miez
... da hast du aber einen wirklich tollen Festtags-Schmaus gezaubert. Viele Grüße, micha
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Spitzen Rezept. Für mich als Fischliebhaber super. Toll beschrieben,klasse Bilder. Perfekt. LG Brigitte

Um das Rezept "Meerbarben-Filet-Röllchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung