Pfälzer Apfeltorte

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Äpfel 1000 g
Bio-Zitronen, Saft und Abrieb 2 kleine
Eier 5
Butter, weich 125 g
Zucker 250 g
Quark 20 % 500 g
Vanillezucker 2 Pck.
Calvados o. Ä. EL

Zubereitung

1.Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. In Wasser mit dem Zitronensaft aufbewahren.

2.Springform (DM 26 cm) gut einfetten. Ofen auf 175° vorheizen.

3.Butter, Zucker und Eigelb cremig schlagen. Quark, Gries und Zitronenabrieb unterrühren. Die gut abgetropften Apfelspalten zufügen und gut mit dem Teig vermischen. Dann erst den Eischnee unterheben, die Masse in die Form füllen und sofort auf mittlerer Einschubleiste in den Ofen geben.

4.Backzeit 90 Min. Dabei für die letzten 30 Min. die Temperatur auf 160° herunter schalten. Kuchen bei leicht geöffneter Tür abkühlen lassen.

5.Entweder gleich verputzen......oder eben warten....:-) Dazu schmeckt eine Eierlikör-Sahne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfälzer Apfeltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfälzer Apfeltorte“