Sündhaft gutes Karamell-Nuss-Cookie-Eis à la Julia

5 Std 20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
karamellisierte & gezuckerte Kondensmilch 397 g
Kakaokekse von Leibniz 10 Stück
Nüsse 50 g
Sahne 400 g

Zubereitung

Glatt rühren

1.Die Dose (1 Dose = 397 g) karamellisierte & gezuckerte Kondensmilch öffnen, den Inhalt in eine größere Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

Mundgerechte Stückchen

2.10 Leibniz Kakao-Kekse (=1/2 Packung) mit den Fingern in mundgerechte Stückchen zerbröseln. Die Kekse zur Kondensmilch geben.

3.Variante Pecannüsse: Die Pecannüsse ebenfalls mit den Fingern in kleine Stückchen zerbrechen.

4.Variante Macadamianüsse (geröstet & gesalzen): Die Macadamianüsse vorsichtig mit dem Messer Vierteln und zur Kondensmilch geben.

Sahne schlagen

5.Nun die Sahne sehr steif aufschlagen und anschließen unter die Nuss-Keks-Kondensmilch-Masse rühren.

Eis abfüllen

6.Nun die Eismasse in eine verschließbare Form umfüllen, die für das Gefrierfach geeignet ist. Die geschlossene Form für 5 Stunden ins Eisfach stellen, wobei die Masse nach ca. 2 Stunden durchgerührt werden muss, damit alles schön cremig wird.

Guten Apetit...

7.... & lass dich und deine Gäste verwöhnen! (Nächstes Mal unbedingt gleich die doppelte Menge machen^^)

Variationen & Bemerkungen

8.Ich verwende für diese Eiskreation immer nur eine Nusssorte.

9.Karamellisierte und gezuckerte Kondensmilch gibt es in Läden zu kaufen, die russische Produkte anbieten. Alternativ kann einfach eine Dose gezuckerte Kondensmilch in einen Topf mit heißem Wasser gegeben werden. Diese geschlossene Dose für 2 Stunden kochen, damit die Kondensmilch karamellisiert. Achtung, die Dose ist dann extrem heiß!

Auch lecker

Kommentare zu „Sündhaft gutes Karamell-Nuss-Cookie-Eis à la Julia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sündhaft gutes Karamell-Nuss-Cookie-Eis à la Julia“