Gefüllte Paprika und Tomaten

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten 2 Stück
grüne Paprika 8 Stück
runden Reis "Karolina", pro Paprika/Tomate ein EL etwas
Hackfleisch gemischt 400 gr.
Petersilie glatt frisch etwas
Dill frisch etwas
Salz, Pfeffer, Oregano etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

Die Parika/Tomaten"Deckel" entlang dem aufschneiden und entkernen (Paprika) bzw. aushöhlen (Tomaten). Die Paprika in eine Pfanne von allen Seiten anbraten, rausnehmen wenn alle Seiten eine bräunliche Farbe erhalten haben, salzen und erkalten lassen. In die Pfanne wo vorher die Paprika angebraten wurden das Hackfleisch braten. Nach und nach das ausgehöhlte Tomatenfleisch, die kleingeschnittene Petersilie, Dill dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.Anschließend 10 EL (8 Paprika+2 Tomaten) Reis dazugeben und ein halbe Tasse Wasser hinzufügen. Die Füllung 15 Min. auf dem Herd bei niedriger Stufe köcheln lassen, wenn Wasser benötigt wird, zufügen. Anschließend die angebratenen und erkühlten Paprika und die rohen (!)Tomaten mit der Hackfleischmasse füllen, dazu nimt man am Besten einen kleinen Teelöffel. Deckel drauf und in eine Auflaufform legen. Wenn noch etwas von der Füllung übrig ist, dazugeben (siehe Bild). Olivenöl darüber geben und etwas frische Petersilie. Und ca. 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 200°C braten. Dazu passt Tsatziki sehr gut!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika und Tomaten“