Saftiger Rindergoulasch

Rezept: Saftiger Rindergoulasch
Goulasch vom Rind ohne anbraten
6
Goulasch vom Rind ohne anbraten
4
9207
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 Gramm
Rindergulasch
5 Stück
Zwiebel
3 Stück
Möhren
3 Zehen
Knoblauch
0,25 Stück
Sellerie
200 Milliliter
Rotwein
1 Bund
Buquet de Garni
1 Liter
Kalbsfond
2 EL
Tomatenmark
1 El
Zucker
1 EL
Paprika edelsüß
1 Stck
Chili frisch
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
2,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Saftiger Rindergoulasch

ZUBEREITUNG
Saftiger Rindergoulasch

Röstgemüse : Zwiebeln, Möhren, Sellerie, Knoblauch, Chilli in kleine Würfel schneiden Zuerst Sellerie und Möhren in Öl/Buttergemisch stark anrösten .. Keine Antihaftbeschichtete Pfanne verwenden ! Dann erst Zwiebeln Knoblauch und Chilli dazu geben.... Salzen und etwas Zucker karamellisieren lassen ... Paprikapulver dazu Tomatenmark mit anbraten ... damit die Säure verschwindet... Wenn sich ein dunkler Pfannensatz gebildet hat .... mit Rotwein ablösen ... Mehrmals wieder holen .... einkochen lassen, bis sich eine cremige Emulsion gebildet hat..... Vom Herd nehmen und das Rindergoulasch drunter heben... 1/2 Stunde ziehen lassen ... Mit dem Kalbsfond auffüllen und ca. 3 Stunden bei niedriger Stufe kochen lassen. Der Goulasch dickt von selber ein.

KOMMENTARE
Saftiger Rindergoulasch

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Dein Hinweis wegen der antihaftbeschichteten Pfanne gefällt mir sehr gut, weil diese Pfannen für hohe Temp. nicht geeignet sind, sich sogar giftige Elemente lösen. Außer keramikbeschichtete Pfannen, da gibts keine derartigen Probleme. Ja und Deine Würzung ist perfekt - ein "pörkölt" wie es im Buche steht. LG.v.Waltl !
   redif
du holst dir da sehr feine Röstaromen. Ich mag es aber trotzdem mehr, wenn das Fleisch auch angebraten is.
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Das hast du Prima gekocht das mag ich sehr
Benutzerbild von wastel
   wastel
so ein Gulasch ist immer etwas feines-- LG Sabine

Um das Rezept "Saftiger Rindergoulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung