Coca de Verdures

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 1000 gr
Hefe 1 Würfel
Wasser 0,5 Tasse
Ei 2 Stck
Olivenöl 1 Tasse
Gemüsezwiebel 1 Grosse
Grüne Paprikaschoten 4 Stck
süßes Paprikapulver etwas
Fleischtomaten groß 3 Stck
Zucchini 1 Stck
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Auf eine Arbeitsfläche das Mehl sieben und in der Mitte ein Mulde machen. In diese Mulde die zuvor in lauwarmen Wasser aufgelöste Hefe , die Hälfte des Olivenöls und das verquirlte Ei geben. Daraus einen Teig kneten und zu einer Kugel formen .Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen

2.Wärend der Teig geht, die Zwiebel schälen und hacken. Die Tomaten in kochendem Wasser blanchieren,häuten und grob hacken. Die Zucchini waschen , die Paprikaschoten entkernen und beides würfel.

3.Den Teig teile und auf zwei mit Olivenöl eingefetteten Backblechen ausrollen. Das Gemüse auf dem Teig verteilen , salzen und pfeffern, mit dem Paprikapulver bestreuen und mit dem restlichen Öl begiessen. Im vorgeheitzten Backofen bei 180° Grad C ca. 30 Minuten backen. Die Coca kann man warm oder kalt essen. Wer das Gemüse etwas garer möcht kann das Gemüse vorher in einer Pfanne anbraten und dan auf dem Teig verteilen. Ich empfehle das gerächerte spanische Paprikapulver zu nehme.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Coca de Verdures“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Coca de Verdures“