Schwedenhappen mit Honig

Rezept: Schwedenhappen mit Honig
Fischrezept
0
Fischrezept
02:25
3
788
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 klein
Zwiebeln
4 Stiele
Dill frisch
150 ml
Weißweinessig
2
Lorbeerblätter
1 TL
Pfefferkörner schwarz
150 g
Honig flüssig
8
Matjesfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
26,8 g
Fett
0,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwedenhappen mit Honig

ZUBEREITUNG
Schwedenhappen mit Honig

1
Am Vortag Zwiebeln schälen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Dill waschen und trocken schütteln. Fähnchen abzupfen und grob schneiden. Dillstiele beiseite legen.
2
Essig, 150 ml Wasser, Dillstiele, Zwiebeln, Pfefferkörner und Lorbeer aufkochen. Sud ca.1 Minute köcheln, vom Herd nehmen und in eine Schüssel gießen. Dillstiele entfernen. Honig in den Sud rühren und auflösen. Dillfähnchen zugeben. Sud auskühlen lassen.
3
Matjes kalt abspülen, trocken tupfen, in Stücke schneiden. In den Sud geben, unterheben. Zugedeckt mind. 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
4
Matjes aus dem Sud heben, etwas abtropfen lassen.
5
Dazu serviert man Pellkartoffeln mit Butter

KOMMENTARE
Schwedenhappen mit Honig

Benutzerbild von Pitterling
   Pitterling
Danke, für Deine Aufmerksamkeit, Rezeptsammlerin. Ich habe diese Zutaten schlicht übersehen. Habe es darauf hin korrigiert. Gruß Pitterling
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Es fehlt in der Zutatenliste der Essig. Ohne ihn gibt es süße Matjes. Vielleicht korrigierst Du es. LG Geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Miez
   Miez
… mal was Neues, das stell´ ich mir lecker vor; macht mich irgendwie neugierig. Grüße, micha

Um das Rezept "Schwedenhappen mit Honig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung