Tom - Yum -Garnelen - Suppe

Rezept: Tom - Yum -Garnelen - Suppe
köstliche und aromatische Suppe mit Südsee-Feeling
60
köstliche und aromatische Suppe mit Südsee-Feeling
00:15
2
1993
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Garnelen
4
Paprika
1
rote Zwiebel
1 Dose
Kokosmilch
1 Dose
Bambussprossen
3 TL
Tom-Yum-Paste
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
17,6 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
1,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tom - Yum -Garnelen - Suppe

Wok mit Hühnerbrust und Spargel

ZUBEREITUNG
Tom - Yum -Garnelen - Suppe

1
Garnelen trocken tupfen Paprika & Zwiebeln in kleine Stücke schneiden Bambussprossen abtropfen
2
Garnelen mit etwas Salz & Pfeffer und den Zwiebeln in einem Topf anbraten 3 - 4 TL Tom-Yum-Paste hinzufügen und verrühren Bambussprossen & Paprikastücke hinzufügen Kokosmilch hinein gießen und alles aufkochen lassen
3
TIPP: Ihr rundet diese leckere Suppe mit etwas Zitronengras oder Thaibasilikum oder Limettenblätter wunderbar ab. Ein Gaumengenuss wie in Thailand . . .

KOMMENTARE
Tom - Yum -Garnelen - Suppe

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
das sieht sehr lecker aus ***** ;o)))
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Tom-Yum-Paste, wo steht die in der Zutatenliste? Wenn ich all deine angegebenen Zutaten vermische habe ich bestimmt keine Suppe sondern eher einen Eintopf. Nur eine Dose Kokosmilch als Flüssigkeit ist in meinen Augen sehr, sehr wenig und was meinst du mit Stück? 4 ganze Paprika? Vielleicht kannst du dein Rezept bitte etwas überarbeiten denn da sind doch einige Ungereimtheiten. Werden die Zwiebel und Paprika denn nicht angebraten? Laut deiner Zubereitung werden die roh nur mit der Kokosmilch erhitzt......LG Regine
Benutzerbild von PS_FoodHeaven
   PS_FoodHeaven
Hallo, Dein Tipp mit der vergessenen zusätzlichen Zutat war sehr hilfreich. Leider habe ich das doch total übersehen und umgehend geändert - vielen Dank. Die Zwiebeln werden mit den Garnelen im 2. Schritt zu Beginn gegart. Und ja die Paprikastücke sollen in diesem Gericht auch nicht verkochen sondern vielmehr fruchtige Frische in das Gericht bringen. Hier ist auch durchaus eine Dose Kokosmilch ausreichend. Wenn man Kokoscréme verwendet, sollte man nach Bedarf noch einen Becher Sahne hinzufügen. Vielen Dank für dein Feedback. VG, Food Heaven

Um das Rezept "Tom - Yum -Garnelen - Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung