Coq au vin mit Kräuter-Drillingen

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel mit Rückenstück ca. 1100 g 4
Möhre ca. 100 g 1
Sellerie ca. 100 g 1 Stück
Porree ca. 100 g 1 Stück
Knoblauchzehen 2
große Zwiebeln ca. 200 g 2
Öl 6 EL
Tomatenmark 4 EL
( 750 ml ) trockener Rotwein 1 Flasche
Hühnerbrühe ( 1 TL instant ) 200 ml
Ketchup manis 2 EL
helle Sojasauce 2 EL
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 10
Pfefferkörner 10
brauner Zucker 1 EL
creme Champignons 150 g
Grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Sambal oelek 1 TL
Drillinge ( Kleine Kartoffeln ) 1 Kg
Salz 1 TL
8-Kräuter ( TK ) 1 EL

Zubereitung

Hähnchenschenkel waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und im Gelenk halbie-ren. Möhre mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber / Spar-schäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Sellerie putzen/schälen und fein wür-feln. Porree putzen, gründlich waschen, längs halbieren und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Die Champignons putzen/bürsten und vierteln. In einem großen Gefäß das Gemüse ( Möhrenblüten, Selleriewürfel, Porreeringe, Knoblauchzehenwürfel und Zwiebelwürfel ) mit den Gewürzen ( 2 Lorbeerblättern, 10 Wacholderbeeren, 10 Pfefferkörner, 1 EL brauner Zucker und 1 TL Sambal oelek ) vermischen, mit Rotwein ( 750 ml ) und Hühnerbrühe ( 200 ml ) aufgießen, die Hähnchenteile in eine flaches Gefäß legen und mit der Gemüse/Rotwein-Marinade übergießen. Alles im Kühlschrank ca. 1,5 Stunden marinieren/ziehen lassen. Die Hähnchenteile herausnehmen, die Flüssigkeit durch ein Sieb abgießen und auffangen. Die Hähnchenteile von allen Seiten kräftig salzen und pfeffern und in einem großen Bratentopf mit Öl ( 6 EL ) von allen Seiten kräftig anbraten und wieder herausneh-men. Das Gemüse aus der Marinade in den Bratentopf geben, kräftig anbraten und mit der Marinadeflüssigkeit und Hühnerbrühe ablöschen/angießen. Die Hähnchenteile wieder zugeben und mit geschlossenen Deckel ca. 50 Minuten köcheln/braten lassen. In den letzten 10 Minuten die Champignonviertel zugeben. In der Zwischenzeit die Drillinge ( Kleine Kartoffeln ) schälen und in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und in Kräutern wälzen. Co au vin mit Kräuter-Drillingen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Coq au vin mit Kräuter-Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Coq au vin mit Kräuter-Drillingen“