Windbeuteltorte

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tortenboden
Eier 2
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Öl 100 ml
Milch 100 ml
Mehl 150 gr
Backpulver 0,5 Päckchen
Füllung
TK-Windbeutel 1 Packung
Schmand 2 Becher
Sahne 2 Becher
Vanillezucker 1 Päckchen
Gelierzucker 5 EL

Zubereitung

Tortenboden

1.Für den Tortenboden die Eier mit dem Zucker schön schaumig schlagen. Den Vanillezucker einrieseln lassen und das Öl langsam hinzufügen. Immer weiter mixen. Anschliessend die Milch dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und über den Teig sieben und unterrühren. Die Springform mit einem Backpapier auslegen und bei 160 °C ca. 30 Minuten backen. Am besten mit einem Holzstäbchen testen ob der Teig schon durch ist. Abkühlen lassen und halbieren.

Füllung

2.Die tiefgekühlten Windbeutel auf die untere Hälfte des abgekühlten Bodens geben. Tortenring drum machen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Den Schmand mit dem Gelierzucker verrühren und anschliessend die Sahne unterheben. Die Masse über die Windbeutel geben. Evtl. ein wenig beiseite stellen zum dekorieren.

3.Die obere Hälfte des Tortenbodens auf die Masse geben. Ich schneide sie immer in 12 Tortenstücke :) Dann wird beim anschneiden die Masse nicht so heraus gedrückt.

4.Wer es mag kann auch frische Erdbeeren zwischen die Windbeutel legen :) Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Windbeuteltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Windbeuteltorte“