Gefüllte Muschelnudeln

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Grünkernschrot 1 Tasse
Gemüsebrühe 2 Tassen
Suppengrün frisch 0,5 Bund
gehackte Tomaten 2 Dosen
Dattelbalsam (oder Balsamicocreme) 3 Tl
Italienische Kräuter 3 Tl
Salz, Pfeffer etwas
große Muschelnudeln 300 g
Cashewmus pur 1 Tl
Wasser 50 ml
Kurkuma 1 Prise
Sojasauce 1 Tl
Hefeflocken 3 El

Zubereitung

1.Muschelnudeln kochen, abgießen.

2.Grünkernschrot mit kochendheißer Gemüsebrühe übergießen und 20 Minuten quellen lassen.

3.Suppengrün sehr fein hacken.

4.Grünkernschrot abgießen und mit dem Suppengemüse in einer tiefen Pfanne in heißem Öl anbraten, bis alles leicht angebräunt ist. Mit Tomaten ablöschen. Mit Dattelbalsam, Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. 15 Minuten köcheln lassen.

5.Muschelnudeln in eine Auflaufform legen und und mit der Sauce füllen.

6.50 ml Wasser aufkochen. Cashewmus, Sojasauce, Kurkuma und Hefeflocken zugeben und rühren, bis ein leicht dicklicher Schmelz entstanden ist.

7.Hefeschmelz Teelöffel-weise auf die Nudelfüllung geben und bei 180º C ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Muschelnudeln“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Muschelnudeln“