Landbrot

16 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Vorteig
Weizenmehl 550 265 Gramm
Wasser 170 ml
Frischhefe 6 Gramm
Salz 4 Gramm
Für den Hauptteig
Weizenmehl 550 240 Gramm
Roggenmehl 1150 25 Gramm
Wasser 180 ml
Frischhefe 11 Gramm
Salz 10 Gramm
Backmalz (geht notfalls auch ohne) 10 Gramm

Zubereitung

1.Ich hatte noch nie gute Ergebnisse beim Brot backen, aber dieses Rezept und gute Tipps :-) haben ein tolles Brot ergeben.

2.Die Zutaten sollten alle Raumtemperatur haben. Das Weizenmehl sollte 550er sein. Der Teig wird dann fester/kräftiger.

3.Alle Zutaten für den Vorteig in eine Schüssel geben und mischen.

4.Eine Stunde bei Raumtemperatur angehen lassen und dann abgedeckt über Nacht im Kühlschrank legen.

5.Am nächsten Tag das Mehl mit dem Wasser verkneten und 30 Minuten ruhen lassen. Dann Hefe, Salz, Backmalz und den Vorteig in Stücken einkneten (mind. 8 Minuten kräftig kneten)bis der Teig elastisch, homogen und glatt ist.

6.Der Teig sollte jetzt eine Stunde bei 23°C ruhen. Dann bei 27°C zwei Stunden gehen lassen.

7.Im vorgeheizten Ofen bei 240°C 30 Minuten backen. Ein Saucenblech in die untere Lage schieben und eine Tasse Wasser zum verdampfen darauf geben.

8.Nach dem backen wird das Brot mit Wasser bestrichen. Brot backen geht zwar auch schneller, aber dann schmeckt es auch anders. Gut Ding braucht weile! ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Landbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Landbrot“