Schokolade aus Rohkakaopulver

Rezept: Schokolade aus Rohkakaopulver
mein erster Versuch: selbstgemachte Schokolade - eine gesunde Alternative
9
mein erster Versuch: selbstgemachte Schokolade - eine gesunde Alternative
6
3586
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Bio-Rohkakaopulver
100 g
Bio-Kokosöl oder Kakaobutter
50 g
Agavensirup, Honig oder Kokosblütenzucker
30 g
gehackte Walnüsse, Mandeln oder Haselnüsse
30 g
Rosinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
20,4 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokolade aus Rohkakaopulver

Ersnuss-Erbsenpasta

ZUBEREITUNG
Schokolade aus Rohkakaopulver

1
Das Kokosöl oder die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen lassen, aber darauf achten, daß es nicht zu heiß wird. Soll nicht über 42 °C heiß werden. Das Rohkakaopulver in eine Schüssel geben und mit dem geschmolzenen Kokosöl bzw. Kakaobutter und Agavensirup vermischen, Nüsse und Rosinen dazugeben. Bei den Süßungsmitteln bitte nicht streng an mein Rezept halten sondern selbst ausprobieren, wie der eigene Geschmack ist. Bei meinem Rezept erhält man eine Schokolade die "zartbitter" ist. Je nach Geschmack kann man mehr oder weniger dazugeben. Zum Aromatisieren kann man auch Orangenschale oder vielleicht auch Chili dazugeben oder evtl. auch etwas Amaretto oder Rum. Einfach ausprobieren.
2
Die Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete Form geben und verstreichen (je nach gewünschter Dicke) und ca. eine halbe Stunde in den Gefrierschrank oder für eine Stunde in den Kühlschrank stellen zum Festwerden. Ich bewahre die Schokolade dann auch im Kühlschrank in einer Plastikdose auf, da sie leichter schmilzt als gekaufte und ich es lecker finde, wenn sie kalt und knackig ist.
3
Dies war mein erster Versuch einer selbstgemachten, "gesunden" Schokolade. Ich werde demnächst noch mit anderen "Aromen" wie Tonkabohne, Orangenschale oder Minze Versuche starten und meine Erfahrungen hier eintragen. Rohkakaopulver enthält sehr viele Antioxidantien, Magnesium, Eisen und Calzium. Diese Stoffe werden durch das Erhitzen über 42 °C zerstört, deshalb sollte man mit der Temperatur vorsichtig sein.

KOMMENTARE
Schokolade aus Rohkakaopulver

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
eine tolle idee...chapeau!!!.....von mir dafür 5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach nur lecker. Ich finde nix zu meckern. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
was für eine grandiose Idee....Schoki selber machen und dann noch den Geschmack selbst bestimmen. Ich drücke Dir die Daumen für super Einfälle .... wir werden hier dann sicherlich davon profitieren ;-)))) Daumen hoch.....für die Idee gibt`s natürlich die volle *****. LG Geli
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Da weiß man wenigtens genau was enthalten ist. Finde ich toll.
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Damit darfst du gern bei mir vorbei schauen :-))) SUPER !!! und ich werde mal im Vorratsschrank nachschauen ob ich alles da hätte um so etwas zu zaubern Liebe Grüße manuela

Um das Rezept "Schokolade aus Rohkakaopulver" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung