Lammkeule mit Kapernäpfel

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Neuseeland Lammkeule 2,5 kg
Salz+ Pfeffer 2 Prisen
Olivenoel 125 ml.
Weißwein 400 ml.
Artischocken Konserve 6 Stk.
Kapern 40 gr
Kapernäpfel 75 gr
Sardellenfilets in Öl 6 st
Knoblauchzehen 4 st
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Lorbeerblätter 2 st

Zubereitung

1.Lammkeule salzen und pfeffern,in einem großen Bräter bei starker Hitze auf dem Herd in 5 Essl Oel rundherum anbraten.Mit 200 ml. Wein ablöschen, mit 5 Essl. Oel beträufeln. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 3 Std. braten. Nach 1 Std. die Keule mit 200 ml. Wein begießen.

2.Die Keule immer wieder beschöpfen. Kapern und Kapernäpfel abtropfen lassen, die Kapernäpfel längs halbieren. Sardellenfilets aus dem Oel nehmen und grob hacken, Knoblauch ungeschält längs halbieren. Abgedeckt beiseite stellen.

3.Nach 2,5 Std. die Artischocken ,Lorbeer,Sadellen,Kapern und Kapernäpfel zu dem Lamm geben. Nach Bratende die Keule aus dem Ofen nehmem und 10 min. ruhen lassen. Das Gemüse dazulegen und die Soße zubereiten. Keule in Scheiben schneiden mit den Artischocken und den Kapern servieren.

4.Dazu Speckbohnen und Kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkeule mit Kapernäpfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkeule mit Kapernäpfel“