Gemüse - Bolognese mit Paste und veganem Streukäse

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tortiglioni garen 1 Tüte
Gemüsebrühe selbstgemacht 2,5 Liter
Für die Sauce
Karotten 4 mittelgroße
ganz klein würfeln etwas
Paprika 2 mittelgroße
ganz klein würfeln etwas
Zwiebel 1 mittelgroße
ganz klein würfeln etwas
mildes Kokosfett zum anlassen etwas
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Tube
Harissa-Paste 1 EßL
Gemüsebrühe 2 Tassen
Sonstiges
Paprika edelsüß zum garnieren etwas
veganen Streukäse nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Die Sauce kann man gut vorbereiten...

1....so zieht sie gut durch.

2.In einer hohen Pfanne das Kokosfett erhitzen und die Zwiebeln darin anlassen. dazu kommen die Karottenwürfelchen, dies dann einige Minuten ausbraten, nun die Paprikawürfelchen hinzu geben und auch etwas schmoren lassen.

3.Jetzt das Tomatenmark und die Harissapaste dazu geben und mit der Gemüsebrühe ablöschen und gut verrühren, alles einmal aufkochen und dann etwa 20 inuten köcheln lassen, die Gemüsebrühe sollte fast ausgeköchelt sein, somit entsteht eine gute dicke Sauce.

4.Die Pasta gare ich gern in einer extra gemachten Gemüsebrühe (koche ich am Nachmittag, wenn abends Gäste kommen) und habe davon für die Sauce etwas weggenommen (Rz für meine Gemüsebrühe findet ihr in meinem Kochbuch)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse - Bolognese mit Paste und veganem Streukäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse - Bolognese mit Paste und veganem Streukäse“