Blätterteigstangerl mit Nuss-Füllung

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig rechteckig aus dem Kühlregal 2 Rollen
Nüsse gemahlen 200 g
Zucker 100 g
H-Sahne 150 g
Zimt gemahlen 1 TL
Puderzucker 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1989 (475)
Eiweiß
13,9 g
Kohlenhydrate
27,5 g
Fett
34,7 g

Zubereitung

1.Nüsse, Zucker und Zimt in einer Schüssel vermengen. Die flüssige Sahne zugeben und alles zu einer streichfähigen Masse verrühren.

2.Die erste Teigrolle auf einer schnittfesten Unterlage ausbreiten. Sorgfältig die vorbereitete Nuss-Füllung darauf verstreichen. Danach die zweite Teigplatte ausrollen und auf die bestrichene Teigplatte Nr. 1 auflegen.

3.Den Teig nun waagrecht mit einem scharfen Messer halbieren. Danach senkrecht in schmale Streifen schneiden. Ca. 1 - 1,5 cm breit.

4.Die Streifen nun zu Stangerln verarbeiten. Dazu nimmt man einen Teigstreifen vorsichtig mit beiden Händen an den Enden hoch und dreht in zu einer Spirale (die Hände bewegen sich hierbei entgegengesetzt!)

5.Die Spiralen nun mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 15 Minuten backen. Bei dieser Zutatenmenge ergibt das bei mir drei Blech-Ladungen.

6.Die abgekühlten Blätterteig-Stangerl werden vor dem Servieren mit Puderzucker bestäubt.

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigstangerl mit Nuss-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigstangerl mit Nuss-Füllung“