Suppen und Eintöpfe: Moni's Lauchcremsuppe mit Putenhackfleisch

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Putenhackfleisch 500 g
Lauchstangen jung frisch 2 kg
Zwiebeln 5 Stk.
Sahneschmelzkäse mit Kräutern 400 g
Sahneschmelzkäse 400 g
Gemüsebrühe heiß 2 l
Meersalz jodiert etwas
Pfeffer etwas
Rapsöl das Hack 3 EL
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Als Erstes die Lauchstangen Putzen, in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden und gründlich unter fließendem Wasser abspülen das die restliche Erde verschwunden ist. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in feine Ringe schneiden. Die ca. 2 l Gemüsebrühe mit heißem Wasser nach Gusto vorbereiten.

2.Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin kräftig anbraten, nach und nach die Zwiebelringe zu dem Hackfleisch geben und glasig andünsten lassen.

3.In den Suppentopf ca. 1,5 l Brühe geben und wieder erhitzen, dann das Lauch darin bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen.

4.Wenn dann das Lauch endlich mal gar ist den Schmelzkäse zugeben und gut verrühren und kurz aufkochen lassen.

5.Das Hackfleisch zu dem Lauch in den Suppentopf geben und alles noch mal aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, abschmecken. Das ganze sollte eine schöne Cremige Konsistenz haben, sollte es zu dick sein kann mit der restlichen Brühe verdünnt werden, falls es aber zu dünn ist, einkochen lassen oder wie gewohnt binden, und notfalls noch einmal abschmecken.

6.Als Beilage kann frisches Brot, Baguette, Semmeln usw. gereicht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen und Eintöpfe: Moni's Lauchcremsuppe mit Putenhackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen und Eintöpfe: Moni's Lauchcremsuppe mit Putenhackfleisch“