* " Gomser Cholera " Gedeckter Gemüse Kuchen.

1 Std 30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Der Teig
Mehl 400 g
Salz 1 TL
Butter Kalt gewürfelt 150 g
Wasser kalt dl
Die Füllung
Zwiebeln gehackt 4 Stk
Knoblauch gehackt 4 Stk
Öl 3 EL
Lauch längs halbiert und quer geschnitten 400 g
Weisskohl in Streifen 350 g
Kartoffel mehlig kochend sehr grob gerieben 350 g
Äpfeln sauerlich sehr grob gerieben 250 g
*** Appenzeller+ Raclette Käse 700 g
Der Guss
Eier Freiland 3 Stk
Sahne flüssig 2,5 dl
Salz - Pfeffer - Muskat etwas

Zubereitung

Info

1.*Hat mit die Krankheit nicht zu tun, sondern mit der Walliser Dialekt. Stammt wahrscheinlich vom Wort " Chole ". Das ist ein Gemeinschaft Backofen im Backhaus. In gewisser Zeitspanne war er Tag und Nacht im betrieb. Jede Familie in ein gewisser Rhythmus konnte da sein Brot und Kuchen Backen. Im Wallis kannte man dazumal nur Roggenbrot. ** Der Gomsertal befindet sich im Nordwallis an der Grenzen zu Tessin über den Nufenenpass und Italien durch den Grisspass. ***Man kann jeder Bergkäse nehmen, aber ein rezenter, ein milder, und beides gut schmelzend.

Der Teig

2.Mehl, Salz und Butter mit den Händen leicht verreiben, bis die Masse gleichmässig krümelig ist. Das Wasser beigeben, mit dem Teighörnli alles rasch zusammenfügen, nicht kneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde Kühl Stellen.

Die Füllung

3.In einer grosse Bratpfanne Öl warm werden lassen, Zwiebeln und Knoblauch darin dünsten, Gemüse zugeben, bissfest mit dünsten, beiseite Stellen. Kartoffeln in der gleichen Pfanne braten, leicht würzen zum Gemüsegeben, mit Käse und Äpfeln gut durchmischen. Wenn nötig fertig Wurzen, dazu noch Muskat darüber reiben.

Kuchen fertig stellen

4.Ein Ofenblech mit Backpapier belegen. Teig halbieren ( für der Deckel ein bisschen mehr Teig rechnen ) Teig auswählen auf den Blech legen, Füllung darauf häufen. Löcher in die Füllung an- brigen und den Guss darüber langsam Giessen. Die Ränder mit ein wenig Wasser befeuchten, die anderen Hälfte darüber legen, Ränder gut andrücken, übrig bleibend Teig ausschneiden, fürVerzierungen reservieren. Oben ein Öffnung anbringen, die Verzierung anbringen, mit Eigelb bestreichen.

Kuchen backen

5.In der untersten Rille des auf 180°C Umluft Ofen 45-50 Min. Backen. Mit ein Salat, ein nahrhafter Gericht der Fleisch vergessen lasst.

6.ღ♥ღ En Guätä ♥ღ♥ Guten Appetit............

Auch lecker

Kommentare zu „* " Gomser Cholera " Gedeckter Gemüse Kuchen.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„* " Gomser Cholera " Gedeckter Gemüse Kuchen.“