Balsamicohähnchen mit Bandnudeln

30 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bandnudeln 250 g
Hähnchenfilets 4
Wirsing 1 kleiner
dunkler Balsamicoessig 3 EL
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
flüssiger Honig 1 EL
Hühnerbrühe 1 EL
Butter 1 EL
Speisestärke 2 TL
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1771 (423)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
52,2 g
Fett
20,0 g

Zubereitung

1.Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Filets mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin ca 8 Minuten unter Wenden braten. Wirsing vierteln, den Strunk entfernen, in Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Essig, 1/2 l heißes Wasser und Honig verrühren. Die Filets damit ablöschen, nochmals kurz aufkochen lassen, Brühe zugeben und wieder aufkochen lassen. Filets ca 4 Minuten weitergaren lassen.

2.Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Wirsing darin andünsten. ca 5 EL Wasser zugeben und 5 Minuten weiterdünsten. Nudeln zum Wirsing geben, alles gut durchwärmen lassenund mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filets herausnehmen und in Scheiben schneiden. Stärke mit einem Schluck Wasser glattrühren. Soße nochmal aufkochen und mit der Stärke binden. Nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles auf 4 Tellern anrichten und die Soße drübergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Balsamicohähnchen mit Bandnudeln“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Balsamicohähnchen mit Bandnudeln“