Pasta della California

25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta 250 g
Knoblauchknolle asiatisch 2
Brokkoli 0,5
Rucola 4 Handvoll
Chiliflocken rot 0,5 TL
Limette unbehandelt 1
Avocados 2 schnittfeste!
Weißwein trocken 100 ml
Gemüsebrühe 150 ml
Tomaten 2
Olivenöl etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
816 (195)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
35,3 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Die Pasta kochen, während man die restlichen Zutaten vorbereitet. Je nach Nudelsorte müsste ihr etwas zügiger arbeiten.

2.Wichtig: In der letzten Minute soll der Brokkoli zum Nudelkochwasser gegeben werden. Diesen vorab in kleine Röschen teilen. Limettenschale abreiben, Limette auspressen.

3.Den Knoblauch sehr fein hacken. Mit Olivenöl, Limettenschale und Chili bei mittlere Hitze in einer tiefen Pfanne andünsten, ca. 2 Minuten. Nicht braun werden lassen!

4.Wein zum Knoblauch gießen und Hitze erhöhen. Wein ca. 2-3 Min. einkochen lassen. Limettensaft und Brühe in die Pfanne geben, Hitze reduzieren und leise simmern lassen.

5.Avocado ubd Tomaten in Würfel schneiden. Brokkoli zu den Nudeln geben, letzte Minute mitkochen lassen und abgießen.

6.Rucola in die Knoblauch-Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Dann Nudeln mit Brokkoli dazugeben und weitere 3 Min. bei mittlerer Hitze garen. Dabei gut umrühren zwischendurch. Pfeffern.

7.Avocados und Tomaten hinzufügen und unterrühren. In der Pfanne erhitzen und dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta della California“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta della California“