Spaghetti mit Sardellen und Brotbrösel

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 250 g
Knoblauchzehe 1
einige Zweige Petersilie und Basilikum etwas
Sardellenfilets in Öl 4
Tomate 1
Olivenöl 2 El
Semmelbrösel 3 El
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1804 (431)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
61,3 g
Fett
15,6 g

Zubereitung

In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln darin al dente kochen. Den Knoblauch schälen. Die Petersilie und Basilikum waschen, trocken schwenken und die Blättchen abzupüfen. Knoblauch, Petersilie und Basilikum mit den Sardellenfilets hacken. Die Tomate waschen und ohne Stielansatz ganz klein schneiden. Das Olivenöl in einen Topf erhitzen. Die Semmelbrösel darin bei mittlerer Hitze rundum braun anrösten. Die Kräutermischung unterrühren. Mit salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. Mit Kräuter Brotbröselmischung gut vermengen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Sardellen und Brotbrösel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Sardellen und Brotbrösel“