Brokkoli mit Lachsforelle

Rezept: Brokkoli mit Lachsforelle
Fischgericht mit Brokkoli
0
Fischgericht mit Brokkoli
00:30
2
364
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 Gramm
Brokkoli, tiefgekühlt
0,5 Liter
Salzwasser
1 EL
Butter
1 Pr
Zucker
2 Stk.
Orange unbehandelt
4 EL
Zitronensaft
2 Stk.
Lachsforellen a 400 Gramm
30 Gramm
Hollandaisepulver
Orangenpfeffer zum abschmecken
1 Bund
Dill
Dilldolden zum Garnieren
125 ml
Wasser ungesalzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
13,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Brokkoli mit Lachsforelle

Blumenkohl unter einer Kräuter - Nusshaube mit Oleolux auf Spinat dazu Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Brokkoli mit Lachsforelle

1
Das Salzwasser aufkochen lassen, Butter und Brokkoli zugeben und 15 minuten garen.
2
Inzwischen die Lachsforellen waschen , trocken tupfen und in köchelndem Salzwasser mit Zitronensaft ca. 10 Minuten garen , herausnehmen,portionsweise zerlegen,,warm stellen.
3
Die Schale von einer Orange über einem Tellerchen abreiben und für den späteren gebrauch beseite stellen, den Saft auspressen. Orangensaft mit 125 ml Wasser aufkochen,Saucenpulver einrühren,kurz aufkochen, butterflöckchen nach und nach unter die Sauce schlagen. Mit Salz,Orangenpfeffer und der abgeriebenen Orangenschale abschmecken.
4
Den Brokkoli aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen. Zusammen mit dem Fisch auf vier Teller anrichten, mit Sauce Holndaise und mit Orangenscheiben, Dill und Dilldolden garniert servieren. Guten Appetit

KOMMENTARE
Brokkoli mit Lachsforelle

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ✰✰✰✰✰ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ich sehe Du machst das schon mit der 1-2-3-Zubereitung. Jetzt lb.Günther fehlen nur noch ansprechende Fotos, das hebt die Bewertungsfreudigkeit - wirst sehen. LG.!

Um das Rezept "Brokkoli mit Lachsforelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung